Iris Zeh - Expertin für Bildsprachen

Es gibt keine eindeutigen Beweise, doch rückblickend lässt sich stark davon ausgehen, dass ich bereits im Bauch meiner Mutter gemalt habe – erstens entspricht es meinem Sternzeichen: Ein Krebs dekoriert liebend gerne und interessiert sich für Innenraumgestaltung! Zweitens kann ich mir nicht vorstellen jemals ohne Pinsel, Stifte und Farben gelebt zu haben. Also muss es wohl so gewesen sein.

Meine Kreativität hat sich seitdem stetig weiterentwickelt, verändert, geformt – und ich liebe die Vielfalt der Möglichkeiten! Von der klassischen Kunst, über die Fotografie bis hin zur digitalen Malerei – so vieles lässt sich dabei hervorragend miteinander kombinieren.

Vor allem in der Kunst inspirieren und faszinieren mich Dinge, die scheinbar nicht zusammenpassen. Surrealistische Ideen mit Leichtigkeit verzaubert sind für mich stets kleine kreative Wunder  – ich liebe sowohl die surreale Tiefe, als auch die leicht ironische Prise Humor des Cartoons!

Und vor allem liebe ich die Abwechslung der Medien und Projekte, das Kennenlernen von Neuem und das Umsetzen herausfordernder Ideen!

Von der künstlerischen Innenraum-Dekoration zur visuellen Businesskommunikation

Tatsächlich gestaltete sich das Künstler-Dasein nach der Schulzeit nicht mehr ganz so einfach, denn: Erstmal muss man ja „was gscheits“ lernen!
Also lernte ich erstmal richtig gscheit was im medizinisch-therapeutischen Bereich. Erst Arzthelferin und nebenzu ambulante Krankenpflegerin, danach schließlich Physiotherapeutin.

Doch auch während meiner mehr als 20-jährigen Tätigkeit im Gesundheitswesen widmete ich mich immer wieder meiner kreativen Laufbahn. Im künstlerischen Bereich darf ich auf 3 Jahre Studium der Malerei und Grafik am IBKK Bochum zurückblicken und ich feierte 2021 bereits mein 10-jähriges mit fast jährlich wechselnden Kunst- und photoART-Ausstellungen.

Bereits während meiner künstlerischen Laufbahn gesellte sich schon die Illustration mehr und mehr hinzu – und schließlich durfte ich meinen dritten Beruf erlernen: die Mediengestaltung.

So hatte ich mich nun all die Jahre sowohl im medizinischen Bereich „gscheit“ gemacht, als auch im kreativen, gestalterischen Metier. Und diese Felder begannen sich gegenseitig in der Arbeit mit Therapeuten, Ärzten, Heilpraktikern, alternativen Praxisen, Zahnärzten, Psychotherapeuten uvm. allmählich zu ergänzen.

Wie erklärt man beispielsweise Hormonkreisläufe am besten? Was macht so ein Kuschel-Hormon überhaupt? Wie stellt man einen Konflikt dar und die Mediation dazu?
Was macht ein Zahn im Bleaching?

Diesen und viel viel mehr Themen widme ich mich im illustratorischen Wirken beim Thema Buch- und Kartengestaltung, Vortragsunterlagen, Präsentationen, Infobroschüren uvm.

Was ich bereits jetzt, da sich viele Wirkungsbereiche miteinander verwoben haben, sagen kann, ist:

Egal in welchem Bereich man mit Menschen zu tun hat und mit Menschen arbeitet – Empathie, Achtsamkeit und Wertschätzung waren, sind und bleiben für mich unverhandelbare Werte.

Haltung - Achtsamkeit - Wertschätzung

Diese für mich sehr wichtigen Werte gewinnen zunehmend an Bedeutung. Ich lernte sie immer mehr und intensiver kennen und wert-schätzen, sowohl beruflich als auch privat. Als Therapeutin wie auch als Gestalterin frage ich mich stets:

  • Wer sitz vor mir? Mit wem habe ich es zu tun und was macht diesen Menschen aus?
  • Was würde ich mir in dieser Situation wünschen?
  • Mit welcher Haltung trete ich anderen gegenüber und umgekehrt?
  • Was braucht mein Gegenüber? Was passt wirklich und individuell zu diesem Menschen und ihrem/seinem Business?
  • Welche Farben, welche Schrift passt zu dieser Person und dem zugehörigen Business?
  • Welche Schritte sind relevant und in welchem Tempo?

Das erfordert Empathie – und mit genau dieser versuche ich mich heute in die Lage meiner Business-Lieblingsmenschen, meiner Kunden, zu versetzen.

Achtsamkeit und Bewegung sind dabei zwei wichtige Faktoren. Alles ist stets in einer Veränderung und so ist es mir auch wichtig, achtsam die Veränderungen und Bewegungen im Business meiner Kunden zu berücksichtigen und gegebenenfalls zu begleiten.

Wo stehen Sie gerade mit Ihrem Business?
Oder gibt es ein spezielles Projekt, das endlich aus der Schublade möchte?

Iris Zeh - das Lebenslauf-Räderwerk

iris zeh design über mich


Iris Zeh - Skills oder: ebbas 'gscheits 'glernt



Skills
Adobe Photoshop 90%
Adobe Illustrator 80%
Adobe InDesign 85%
Microsoft MOS-Specialist Excel 50%
Microsoft MOS-Specialist Powerpoint 65%
Important human skills
Zuverlässigkeit 98%
Humor 95%
Zielstrebigkeit 97%
Menschlichkeit 100%
Lernbereitschaft 100%
others
Medizinisches Wissen 95%
therapeutische Kenntnisse 90%
Malerei /Grafik / Illustration 94%
Fotografie 80%
important values
Haltung
Achtsamkeit
Wertschätzung

 

Mitglied im Berufsverband der Illustratoren e.V., Frankfurt a.M., Portfolio IO e.V.
Mitglied der Verwertungsgesellschaft VG Bild-Kunst, Bonn

 
Zertifikate_microsoft_excel_powerpoint_sprachentestb1