ILLUSTRIERTES LOGODESIGN

Logo-Design an sich ist ja schon eine grandiose und tolle Sache, aber ein illustratives Logo hat einfach noch etwas ganz besonderes, persönliches. Je nach Business kann es das Tüpfelchen auf dem i sein, um genau die Menschen zu erreichen, die zu einem passen oder auch um die ganz spezielle Verbindung zum eigenen Business zu repräsentieren.

Über diese Projekte habe ich mich sehr gefreut:
Funky Display wurde entworfen für einen Kunden, der aus Motorhauben Vitrinen für Modellautos baut. Pegasus wurde für Parabike/Motorbike entworfen im Rahmen einer Ausschreibung und erzielte den ersten Platz.

 
pegasus_logodesign-iris-zeh-design-illustration
parabike pegasus logodesign iris zeh design illustration
http://www.pegasus-parabike-aviation.de
Skytaxi Werbebild pegasus illustration iris zeh design
by http://www.pegasus-parabike-aviation.de

Logo-Beispiele

Beispiel Logo-Entwicklung: funky display

An diesem Beispiel wird sehr schön sichtbar, wie eine solche Entwicklung aussehen kann.
Zunächst unterhielt ich mich mit meinem Kunden über seine Wünsche und Vorstellungen. Er wollte ein Logo, das illustrativ zeigte, was er tat: aus Motorhauben Vitrinen für Modelle kreieren. Erfreulicherweise fertigte er so gut es ging einen ersten Entwurf seiner Vorstellungen an. Mit so etwas kann ich immer am besten arbeiten, aber notwendig ist es nicht.
Im weiteren Verlauf kamen wir durch die Entwurfs- und Korrekturphase der Form- und Farbauswahl immer näher – analog und digital, mit allen Mitteln, die so zur Verfügung stehen. Und am Ende waren wir alle sehr zufrieden mit dem Ergebnis!

KLASSISCH oder ILLUSTRIERT

Um das eigene Business ins richtige Licht zu bringen und ihm den richtigen Farbanstrich zu verpassen, ist es wichtig vorher zu klären, was zum jeweiligen Geschäft auch wirklich passt. Ist es eher der klassische Design-Weg oder kann man illustrative, neue Wege einschlagen? Wer sind meine Kunden und wen möchte ich erreichen? Welche Werte sollen Inhalt sein? Diese Fragen und noch mehr werden wir gemeinsam klären, um dem für dich passenden Design immer näher zu kommen. Oder hast du dich schon entschieden? Hier sind die nächsten Schritte: